Navigation

Das kleine 1x1 des Abschminkens

das-kleine1-x-1-des-abschminkens_1.jpg

Die Auswahl ist gross.

Im Produkte-Dschungel ist es manchmal gar nicht so einfach, das richtige Abschminkmittel für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Da schadet ein wenig Orientierungshilfe nie.

Als wäre die Auswahl des perfekten Make-ups nicht schon schwer genug, ist es mittlerweile auch kein Leichtes mehr, zum richtigen Make-up-Entferner zu greifen - und ich rede hier nur von den "richtigen" Abschminkproukten, nicht von meinem Rasierschaum-Test. Es gab Situationen, da bekam ich mein Make-up nicht richtig ab. Ich warf mich dann gefrustet samt Schminke ins Bett. Das Kissen übernahm den Rest. Nun gut, damit euch das nicht passiert, lautet die wichtige Frage also: welches Mittel für was und wen?


Mizellenwasser

Mein Favorit! Es fühlt sich an, als würde man sich lediglich mit etwas Wasser abschminken. Kein klebriges Gefühl, kein Abspülen danach und keine trockene Haut. Perfekt für Sensibelchen. Oh, und man kann damit auch das Augen-Make-up entfernen – solange es nicht wasserfest ist.

das-kleine1-x-1-des-abschminkens_2.jpg

Mein absoluter Favorit: das milde Mizellenwasser von I am.

 

Reinigungs-Öl-Gel

Das Reinigungs-Öl-Gel von Zoé ist die perfekte Ergänzung zum Mizellenwasser, denn es entfernt auch wasserfeste Concealer und Foundation. Zusätzlich pflegt es die Haut und versorgt sie mit Vitaminen. Die Anwendung ist aber etwas aufwändiger: Mit Wasser in die Haut einmassieren, bis es aufschäumt und dann abwaschen. Daher auch eher nix für die Augen.


Reinigungsmilch

Für mich das cremigere Pendant zum Mizellenwasser – und für jeden Hauttypen geeignet. Jedoch sollte man auch hier die Augenpartie aussparen.


Reinigungstücher

Klar, die sind super praktisch. Trotzdem würde ich Wipes lediglich dann empfehlen, wenn ihr auf Reisen seid. Eine zusätzliche Pflege ist nach der Anwendung übrigens Pflicht. Wer trockene und sensible Haut hat, sollte zudem darauf achten, eine Sorte ohne Alkohol zu benutzen, wie zum Beispiel die extra milden Reinigungstücher von I am. Diese enthalten zusätzlich noch Aloe Vera und Provitamin B5.

das-kleine1-x-1-des-abschminkens_3.jpg

Reinigungstücher sind praktisch, aber nichts für den Alltag.

 

Für die Äuglein

Kontaktlinsenträgerinnen können zu einem Balsam von Iam oder zum 2-Phasen-Make-up-Entferner von Zoé greifen. Beide fetten nicht und gehen wasserfestes Augen Make-up an. Das Zoé-Produkt lässt sich sogar auf den Lippen anwenden und sollte vor Gebrauch unbedingt kräftig geschüttelt werden.

das-kleine1-x-1-des-abschminkens_4.jpg

Der 2-Phasen-Make-up-Entferner eignet sich perfekt für das Abschminken von wasserfestem Augen Make-up.

Welche Art von Make-up Entferner benutzt du am liebsten?


Natalie vom Migros Beauty Team, publiziert am 23.02.2017