Navigation

Porentief reine Haut

porentief-reine-haut_1.jpg

Das Gesicht waschen ist gut, es mit einem Gesichtsbürstchen reinigen ist besser: Die neue Facial Brush von Zoé sorgt für sanfte, strahlende Haut.

Vielleicht ist sie euch auch schon aufgefallen, als ihr durch die Beauty-Abteilung der Migros spaziert seid: die Beauty Facial Brush von Zoé. Solche batteriebetriebenen Gesichtsbürstchen sind unter Beauty-Interessierten schon eine Weile der grosse Renner, weil sie die Haut porentief reinigen und sie dadurch sanfter, strahlender, ja einfach schöner machen sollen. Drei gute Gründe, das Teil auszuprobieren.

porentief-reine-haut_2.jpg

Die Bürste von Zoé hat zwei Geschwindigkeitsstufen: Low ist für die tägliche Reinigung gedacht, High ist vergleichbar mit einem klassischen Peeling und sollte deshalb nur einmal pro Woche angewendet werden. Nach dem Abschminken wird das Gesicht zuerst angefeuchtet, dann trägt man ein Reinigungsprodukt auf, zum Beispiel das Reinigungs-Öl-Gel oder das Reinigungsmousse von Zoé. Das Bürstchen anschalten und los gehts: Die Facial Brush mit kreisenden Bewegungen und ohne Druck über das Gesicht führen, die Augenpartie dabei aussparen. Zum Schluss das Gesicht abwaschen und eincremen.

Die Haut fühlt sich danach tatsächlich anders an, als wenn man sie nur gewaschen hätte. Reiner. Allerdings hat man als Gesichtsbürstchen-Neuling auch das Gefühl, die Haut brauche nach der Intensivreinigung eine kleine Pause. Es ist also empfehlenswert, sich an den Beipackzettel zu halten und die Bürste nur einmal täglich zu benutzen. Am besten am Abend, weil man damit alle Make-up-Reste und Schmutzpartikel vom Gesicht entfernt.

porentief-reine-haut_3.jpg

Übrigens ist es durchaus möglich, dass sich der strahlende Teint nicht sofort zeigt, sondern die Haut im Gegenteil nach ein paar Tagen mit vereinzelten Pickelchen reagiert. Die abgestorbenen Hautschüppchen, die man dank der Bürste so effizient entfernt, können nämlich die Poren verstopfen. Dann bloss nicht demotivieren lassen, denn nach ein, zwei Wochen löst sich das Problem von alleine, weil sich bei regelmässiger Anwendung weniger Hautschüppchen bilden. Und man wird mit samtweicher, strahlender Haut belohnt.


Jeanette vom Migros Beauty Team, publiziert am 28.6.2016