Navigation

BB-Haarpflege & Haar-Hitzeschutz in einem

das-zahnfache-haarwunder.jpg

Alles drin für richtig schönes Haar.

Ach, wie wir Beauty-Multitasker lieben! Der «10in 1»-BB-Spray von I am Professional bedeutet gleich zehnfaches Haarglück.

Die kalte Jahreszeit ist leider nicht der Freund von trockenem oder beschädigtem Haar. Die Rettung naht in Form einer ausgeklügelten Pflege, die nicht ausgespült werden muss.

Bist du schon auf den BB-Zug aufgesprungen? In Sachen Hautpflege sorgen BB-Creams, auch «Beauty Balms» genannt, schon seit ein paar Jahren für Furore. Und das aus gutem Grund: Diese neue Pflegesparte vereint nämlich gleich mehrere, durchaus unterschiedliche Wirkstoffe, um eine schnelle, verschönernde Wirkung zu erzielen.

Auch in der Haarpflege lassen sich solche Mehrfach-Pflegewirkungen umsetzen. Das Paradebeispiel: der beliebte I am Professional «10in 1 Miracle Beauty Balm»-Spray. Diese leichte, aber höchst effiziente Leave-in-Pflege erledigt dank des PRO Force Systems unglaublich viele haarige Aufgaben gleichzeitig. Etwas für dich? Das klären wir gleich:

Zehn Zeichen, dass du bereit bist für die BB-Haarpflege:

  1. Du bist eine Multitasking-Queen und liebst es, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen.
  2. Du stylst dein Haar regelmässig mit Föhn oder Styling-Geräten und möchtest es vor der schädigenden Hitze schützen.
  3. Wenn du ehrlich bist, könnten deine Haare schon ein bisschen mehr Glanz vertragen.
  4. Du möchtest lieber deine Lieblingsserie schauen, als dir jede Woche zweimal eine Kurpackung für die Haare aufzutragen.
  5. Dein liebster Rollkragenpullover sorgt zur Zeit ständig für extrem statisch geladenes Haar. Sieht doch doof aus!
  6. Du liebst warme, wohlige Düfte, besonders in deinen Haaren.
  7. Deine Mutter hat neulich zur Begrüssung gefragt, wann du deine Frisur wieder mal von einem Coiffeur bändigen lässt.
  8. Wenn du versuchst, deine nassen Haare zu kämmen, musst du immer auch ein bisschen weinen.
  9. Andere checken beim Warten auf den Zug ihre Smartphones, du untersuchst hingegen die «Gäbeli» an deinen Haarespitzen.
  10. Du trägst nicht nur an einzelnen Bad Hair Days am liebsten eine Kappe, sondern irgendwie dauernd.


Steffi vom Migros Beauty Team, publiziert am 22.11.2016