Navigation

Festliche Frisuren einfach selber machen

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_1.jpg

Eine festliche Frisur zu Weihnachten? Gerne. Dafür stundenlang im Bad stehen? Nein danke. Ich zeige euch meine Top Five der schnellen, weihnachtstauglichen Haarstyles.

Manchmal kann man schon mit wenig Aufwand ganz schön viel Eindruck machen. Gerade wenn es um die Haare geht. Eine Freundin von mir zum Beispiel wickelt sich ihr Haar jeweils im Nacken so kunstvoll um ein dünnes Haarband, dass sie immer wieder auf ihre wunderbare Frisur angesprochen wird – dabei dauert das Frisieren nur eine knappe Minute, sie hat es uns kürzlich im Lift bewiesen. Und auch ihr könnt es mit diesem Tutorial leicht nachmachen.

Auch wenn ich meine Locken hochgesteckt trage, meinen die Leute oft, ich sei dafür am Morgen lange im Bad gestanden. Dabei mache ich bloss einen hohen Pferdeschwanz, verteile die Locken einigermassen gleichmässig darum herum und fixiere alles mit ein paar Haarnadeln. In maximal drei Minuten ist das gemacht und die Frisur hält den ganzen Tag.

Auch für die Festtage gibt es Frisuren, die nach viel mehr aussehen, als eigentlich dahintersteckt. Das sind meine fünf Favoriten:

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_2.jpg

Warum eine Haarspange benutzen, wenn man eine Haar-Masche machen kann? Ein hübsche Idee vom Blog «WeSeeRainbows».

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_3.jpg

Klingt nicht so toll, sieht aber toll aus: Ein Knopf im Pferdeschwanz.

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_4.jpg

Schlicht und schön: Die überkreuzte Rückansicht

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_5.jpg

Eine einfache Idee für Naturlocken.

festliche-frisuren-ohne-viel-aufwand_6.jpg

Ein kleines bisschen aufwändiger, aber immer noch easy: der Retro-Weihnachtslook von «A Beautiful Mess».


Jeanette vom Migros Beauty Team, publiziert am 08.12.2016