Navigation

Entspannter baden mit Kindern

entspannter-baden-mit-kindern.jpg

Macht Schaum und brennt nicht in den Augen: Das «Kids Shower, Bath & Shampoo 3in1».

Überschwemmungen verhindert es nicht. Trotzdem erleichtert das neue «Kids Shower, Bath & Shampoo 3in1» uns Eltern das Leben ein klitzekleines bisschen.

Kinder und Wasser, das ist so eine Sache. Die Eltern unter euch werden jetzt zustimmend nicken. Und an überflutete Badezimmer denken, wenn die Kleinen wieder einmal zu wild geplanscht haben. Oder an grosses Gekreische, weil das Kind AUF GAR KEINEN FALL die Haare waschen will.

Wir haben die wasserscheue Phase zum Glück überstanden und so kämpfe ich mittlerweile nur noch gegen Überschwemmungen. Und manchmal auch gegen Duschgels und Badezusätze. Meine Kinder mögen nämlich alles, was in lustigen Formen und Farben daherkommt. Ich hingegen beharre darauf, dass die Produkte hautfreundlich sind und wenn möglich nicht zu grauenvoll riechen – immerhin sitze ich eine halbe Stunde lang neben der Wanne und atme den Gummibärchen-trifft-Sportduschgel-Duft ununterbrochen ein.


Eines für alles

Deshalb habe ich erleichtert aufgeatmet, als ich zum ersten Mal am «Kids Shower, Bath & Shampoo 3in1» gerochen habe: Es duftet süss genug für die Kinder, aber trotzdem zurückhaltend genug für meine Nase. Weitere Pluspunkte: Es ist für besonders sensible Haut konzipiert und brennt nicht in den Augen beim Haare waschen. Und was ich ganz toll finde: Es ist Duschgel, Badezusatz und Shampoo in einem. Das macht die Badeprozedur doch gleich etwas einfacher, wenn die Kleinen Beine, Bauch und Kopf mit ein und demselben Produkt einseifen dürfen.

Meine Kinder haben das neue Produkt «mit den herzigen Fischli» schon lieb gewonnen. Ein bisschen zu lieb fast, war die Flasche nach dem ersten Bad doch schon halb leer. Immerhin: Sauber sind sie jetzt – von Kopf bis Fuss.


Jeanette vom Migros Beauty Team, publiziert am 09.02.2017