Navigation

Schöne Haut und Sommerbräune

schoene-haut-und-sommerbraeune.jpg

Text: LaBelle – Das Magazin für Schönheit und Wohlbefinden der MigrosFotos: Gallerystock

Endlich zeigt sich der Sommer. Doch was tun, wenn der Teint noch in Winterstimmung ist? Auf Bräune aus der Tube setzen! Selbstbräuner haben in den letzten Jahren eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht,  so dass aus den einst launischen, intensiv riechenden Cremes raffinierte, federleichte Gels und Lotions geworden sind.

Jetzt schnell braun werden

Da die Sonne zu den grössten Feinden eines schönen Teints gehört, ist ein Sonnenschutz unerlässlich. Im Alltag genügt ein Pflegeprodukt mit mittlerem Lichtschutzfaktor (10 bis 15). Setzt man sich aber der Sonne aus, braucht es eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor 30+. Wer schnell braun werden möchte, verwendet Selbstbräuner. Diese gibt es heute in vielen verschiedenen Tönungen, mit viel Feuchtigkeit und als sanftere Variante fürs Gesicht.

Schöne Haut dank moderner Pflege

Ein makelloser Teint ist glatt, feinporig, prall. Und er ist ein Geschenk, das die wenigsten von der Natur mitbekommen haben. Ein kleiner Trost für die Mehrheit der weniger Privilegierten: Jede Frau kann den Zustand ihrer Haut verbessern. Dabei sind es gar nicht einmal die Falten, die sie besonders stören. Die meisten Frauen klagen vor allem über trockene Haut, ein fahles Aussehen, grosse Poren und Pigmentflecken. Allesamt kleine Makel, die einen älter aussehen lassen.

Mit einer guten Gesichtspflege kann man dem im positiven Sinne entgegenwirken. Moderne Pflegeprodukte spenden nicht nur viel Feuchtigkeit, sie liefern auch Wirkstoffe, die das Hautgefühl verbessern. Und sie enthalten Wirkstoffe, die Pigmentflecken aufhellen und für den gewünschten ebenmässigen Teint sorgen. Zum täglichen Basisprogramm gehören eine gründliche Gesichtsreinigung sowie eine Tages- und eine Nachtcreme, die dem Hauttyp und den Jahreszeiten angepasst sind. Für die dünne und empfindliche Haut um die Augen empfiehlt sich eine spezielle Augencreme.

Auch reife Haut ist schöne Haut

Fältchen geben einem Gesicht Charakter – vor allem, wenn sie vom Lächeln kommen! Reife Haut braucht etwas mehr Unterstützung, damit sie schön und prall bleibt. Kleine Geheimwaffen sind Seren. Unter der Pflege aufgetragen, helfen sie, spezifische Schönheitsproblemchen auszugleichen und die Haut mit einer Extraportion an Wirkstoffen zu versorgen. Es ist wichtig, dass die Gesichtspflege mit Sorgfalt aufgetragen wird, eine kleine Gesichtsmassage trägt dazu bei, dass die Wirkstoffe besser in die Haut einziehen.


La Belle vom Migros Beauty Team, publiziert am 20.5.2016