Navigation

Sanfte Hände und geschmeidige Lippen

sanfte-haende-geschmeidige-lippen.jpg

Beautywunder Honig: Die drei Neuheiten aus dem «Burt’s Bees»-Sortiment pflegen Hände und Lippen geschmeidig.

Die Naturkosmetik-Marke «Burt’s Bees» hat drei neue Produkte lanciert, die Hände und Lippen den Winter hindurch geschmeidig halten.

Wer «Burt’s Bees» hört, denkt an Lippenpommade. Den Lip Balm mit der Biene auf der Verpackung gibts schon seit 1991 und er ist eines der beliebtesten und vermutlich auch das bekannteste Produkt der Naturkosmetik-Marke. Neu gibt es die Bienenwachs-Lippenpommade auch in der Tube. Damit das mit dem Auftragen reibungslos funktioniert, ist sie deutlich weicher als das Original, eben «squeezable».

Sonst wurde das Produkt nicht verändert. Auch der Lip Balm aus der Tube ist also sehr pfefferminzhaltig, so dass man die Minze nicht nur riecht, sondern auch auf den Lippen spürt. Was der Grund ist, weshalb die Meinungen über den «Burt‘sBees» Lip Balm extrem auseinander gehen: Man liebt ihn oder man hasst ihn.

 

Intensive Pflege für die Hände

Die anderen beiden Neuheiten dürften weniger polarisieren: Die «Honey and Grapeseed Oil Hand Cream» riecht nur dezent nach Honig, zieht relativ schnell ein und pflegt die Hände mit Jojobaöl, Rosmarinextrakt und natürlich Honig. Der ideale Begleiter für die Wintersaison, wenn die Hände besonders trocken und beansprucht sind.

Für noch zartere Hände sorgt die neue «Shea Butter Hand Repair Cream». Die gelbe, dickliche Crème hält Haut und Nagelhaut geschmeidig mit nährender Sheabutter und ätherischen Ölen von Macadamia, Hagebutte, Lavendel, Neroli und Borretsch. Tipp: Die Hände mindestens einmal pro Woche vor dem Schlafen  damit einschmieren, dünne Baumwollhandschuhe darüberziehen und das Ganze über Nacht einwirken lassen. Sanfte Hände sind garantiert.


Jeanette vom Migros Beauty Team, publiziert am 08.11.2016