Navigation

Superfruits - Magische Früchtchen

superfruits-magische-fruechtchen_1.jpg

Amazing day: Die tägliche Dosis der roten Superfruits sorgt auch für schöne Haut. Bio-Granatapfel und Deko-Holz-Anhänger von Migros. Nur nach Erhältlichkeit und so lange Vorrat.

Beeren sind kleine Anti-Aging-Kraftpakete. Doch ihre Power kann auch äusserlich kleine Wunder bewirken. Etwa als Ektrakte oder Öle in Kosmetika.

«Klein aber oho», Diese Redewendung trifft genau auf sie zu: Beeren. In der bunten Nascherei stecken nämlich verborgene Superkräfte. Allen voran Antioxidantien, die auch unserer Haut Gutes tun. Der derzeitige «Superfruit»-Trend umfasst dabei nicht nur altbekannte Sorten wie Brom-, Him-, Johannis-  oder Heidelbeeren, sondern neu oder wiederentdeckte Beeren wie Acai, Aronia oder Goji.

Und auch die «Speise der Götter», der Granatapfel, sei an dieser Stelle genannt. Denn die Gesundheitspower seiner leckeren tiefroten Kerne wird sogar von Wissenschaftlern in höchsten Tönen gepriesen. Diese ist vor allem auf die Synergie verschiedener sekundärer Pflanzenstoffe zurückzuführen, wie antioxidativen Flavonoide und Gerbstoffe. Hinzu kommen Vitamin C, Kalium und Vitamin B5.

Besonders im Fokus steht derzeit auch die Goji-Beere. Denn die «happy berry», das «Glücksfrüchtchen», ist in seiner Zusammensetzung ebenfalls ein wahres Superfood und soll sogar unsere Stressresistenz erhöhen.

 

Superfruits als Schönmacher

superfruits-magische-fruechtchen_2.jpg

Rotes Masken-Glück: In der neuen, zertifiziert biologischen Super Fruit Booster-Maske von «I am Natural Cosmetics» steckt Beerenpower. Etwa von Granatapfel und Goji-Beeren.

Die antioxidative, also vor dem Altern schützende Beeren-Power, hat die Bio-Kosmetikmarke «I am Natural Cosmetics» der Migros jetzt mit hochwertigen Ölen kombiniert. Daraus entstanden ist eine «Superfruit» -Maske, die Extrakte aus der Goji-Beere mit Granatapfelkern-Öl und Chiasamenöl vereint. Das Chiasamenöl wirkt dabei ebenfalls Alterungsprozessen entgegen. Seine Nährstoffdichte sorgt etwa für eine schnellere Hautregeneration und verbessert die Elastizität.

Im Selbstversuch sorgte die Naturkosmetik-Maske zuerst ein Mal für eine Dessert-Heisshunger-Attacke. Denn die Maske duftet wirklich sehr lecker nach Beeren-Glacé. Ihre Konsistenz ist leicht und zart rückfettend und sorgte nach zehn Minuten Einwirkzeit für eine zart prickelnde, leicht geglättete und rosige Haut.

Die «Super Fruit Booster Mask» gibt’s im 2-Portionen-Sachet. Laut Empfehlung kann sie 1 - 2 Mal wöchentlich angewendet werden. Aber vielleicht überfällt mich ja auch ein gewisser Appetit auf mehr...


Kristina vom Migros Beauty Team, publiziert am 27.06.2017