Navigation

Beautyprodukte in Minigrössen für die Ferien

beautyprodukte-in-minigroessen-fuer-die-ferien_1.jpg

Endlich Ferien! Wir verraten euch, was ins Necessaire gehört und wie ihr eure Beauty-Utensilien möglichst platzsparend einpackt.

Ferien sind immer wunderbar. Aber Sommerferien sind eindeutig das Grösste. Besonders wenn es uns wie dieses Jahr gefühlt den ganzen Mai und Juni hindurch auf den Kopf geregnet hat.  Endlich ab an die Wärme! Am Strand liegen, mit einem Eiskaffee in der Hand dem Meeresrauschen zuhören und für einmal möglichst gar nichts tun. 

Doch erst muss noch die Packerei erledigt werden. Es soll ja Leute geben, die schon beim Kofferpacken in Ferienstimmung kommen. Bei mir ist das nur bedingt so. Irgendwie gestaltet sich das Ganze immer mühsamer als gedacht und dauert ewig. Und gerade bei den Beautyprodukten ärgere ich mich jedes Mal, wenn ich fünf Riesenflaschen einpacken muss, weil eben doch alles unverzichtbar ist und mit muss.

 

beautyprodukte-in-minigroessen-fuer-die-ferien_2.jpg

Dabei ginge es mit etwas guter Planung auch leichter – im wahrsten Sinne des Wortes. Mittlerweile gibt es nämlich etliche Produkte in handlichen Mini-Grössen. Oder man kauft sich ein «Mini Travel & Beauty Set» mit leeren Fläschchen und Dosen, in die man seine eigenen Lieblingscremes und -lotionen abfüllen kann. Gerade wenn man mit dem Rucksack herumreist oder nur für ein Wochenende wegfliegt, lohnt sich das unbedingt.

Denn am Ende kommen doch ziemlich viele Dinge zusammen, die man mitnehmen muss. Damit ihr ans  Wichtigste denkt,  hier die Sommerferien-Packliste fürs Necessaire:

  • Sonnencrème
  • Après-soleil
  • Gesichtscrème
  • Wasserfester Mascara
  • Make-up-Entferner
  • Duschgel
  • Shampoo und Conditioner
  • Haar-Stylingprodukte
  • Zahnbürste und -pasta
  • Deo
  • Nagelschere und -feile
  • Lippenpommade mit UV-Schutz
  • Tampons (wenn nötig)
  • Kondome (je nach Beziehungsstatus)
  • Rasierzeug 
  • Anti-Brumm
  • Mückenstich-Mittel
  • Persönliche Medikamente
  • Pflaster
  • Blasenpflaster
  • Haargummis
  • Haarbürste
  • Desinfektionsmittel
  • Feuchttücher


Was ich übrigens jedes Mal  einpacke, egal wann und wohin ich reise: Schlafmaske und Ohrenstöpsel. Am besten gleich ins Handgepäck, denn je nach Reisedauer und Sitznachbarn kann man beide Dinge schon unterwegs gut gebrauchen.


Jeanette vom Migros Beauty Team, publiziert am 12.7.2016